Podologie mit Fußpflege ( Pediküre ) und Nagelpflege ( Maniküre ) in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen.



Liebe Besucherin, lieber Besucher,
es freut uns, dass Sie sich näher für unsere Fußpflege und Podologie Praxis interessieren.
Unser Fußpflege - Personal können Sie weiterleitend hier kennenlernen.

Die Tätigkeit der Fußpflege (im medizinischen Bereich, auch bekannt als " Podologie ") ist leider keine geschützte Tätigkeit.
Lediglich der Titel der "Podologin" bzw. der "Podologe" wird von den entsprechenden Kammern geschützt.
Das hilft Ihnen als Fußpflege - Patienten aber zunächst nichts. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie sich ausführlich über die Fußpflegerin bzw. den Fußpfleger und Podologen und Podologinnen, die Sie am Fuß behandeln und über die podologische Behandlung selbst informieren.

Rezeptpflichtige medizinisch-podologische Behandlungen am Fuß werden daher ausschließlich von der Krankenkasse erstattet, wenn sie durch eine Podologin bzw. einen Podologen durchgeführt werden.

Die Ausbildung bzw. die Weiterbildung zur Podologin bzw. zum Podologen, soll die bestmögliche medizinische Behandlung eines Patienten gewährleisten. Laufende Fortbildungsmaßnahmen stellen diese medizinsiche Fußpflege - Behandlungen auch für die Zukunft sicher.
Die Ausbildung zur Podologin bzw. zum Podologen ist daher auch kein Fußpflege Lehrgang, den man mal so nebenher als Wochenendkurs absolvieren kann. Die enge Zusammenarbeit mit behandelnden Fachärzten, macht eine fundierte Ausbildung der medizinischen Fußpflege unbedingt notwendig.

Wenn Sie sich also in die Fußpflege - Behandlung einer Podologin oder eines Podologen begeben, können Sie sich zumindest einer professionellen und geschulten podologischen Fußpflege sicher sein.
Neben der medizinischen Fußpflege ist jede Podologin oder jeder Podologe natürlich auch in der Lage Ihnen die beste kosmetische Fußpflege anzubieten. Wobei Sie bei einem Fußpfleger oder einer Fußpflegerin, die nicht als Podologe bzw. Posologin zertifiziert ist, auch keine Anhaltspunkte über die Eignung oder die Qualität der Fußpflege haben.

Gehen Sie daher in Ihrem eigenen Interesse auch bei einer kosmetischen Fußpflege direkt zur Podologin bzw.  zum Podologen. In unserer Podologie Praxis haben wir regelmäßig Patienten, denen eine falsche kosmetische Fußpflege zuteil wurde. In Folge dessen musste eine medizinische Fußbehandlung durchgeführt werden.

An dieser Stelle möchte ich, Elke Meisel, mich als Inhaberin und Namensgeberin von Elke Meisel Podologie, gerne etwas näher vorstellen.
Schauen Sie sich in Ruhe auf den Internetseiten unserer Podologie Praxis um. Unter der Rubrik "Unsere Praxisräume", auf unserer Podologie-Website, können Sie sich auch eine bildliche Vorstellung unserer hellen und geräumigen Podologiepraxis und Fußpflegepraxis machen.

Vor meinem Entschluss als Fußpflegerin tätig zu sein, machte ich bereits 1983 in Berlin eine Ausbildung zur Masseurin / med. Bademeisterin, sowie Lymphdrainagetherapeutin. Dabei faszinierte mich vorallem die Fußreflexzonenmassage. Ein Jahr zuvor absolvierte ich noch ein soziales Jahr in einem Krankenhaus. Das Bedürfniss anderen Menschen zu Helfen oder zur Pflege im Allgemeinen, war schon immer sehr ausgeprägt bei mir.

Da ich alle Vorraussetzungen erfüllte und auch wieder als Therapeutin arbeiten wollte, habe ich 1988 als medizinische Fußpflegerin angefangen. Zunächst noch ohne Zertifizirung zur Podologin und fast nur auf Empfehlung und immer beim Patienten zu Hause. Eigene Podologie oder Fußpflege Praxisräume hatte ich bis dato noch nicht. Das änderte sich aber schnell. Die Nachfrage nach einer kompetenten Fußpflege Behandlung war doch größer als ich zunächst angenommen hatte und so wurde dank vieler Weiterempfehlungen meine Patientenliste sehr schnell immer länger, bis ich schließlich zeitlich nicht mehr in der Lage war alle meine Patienten ausschließlich bei sich zu Hause mit einer Fußpflege zu behandeln.

Geeignete Praxisräume für die medizinische Fußpflege waren schnell gefunden und so führe ich seit 1995 eigene Praxisräume. Bei Bedarf machen wir natürlich auch weiterhin Hausbesuche zur Fußpflege. Zusätzlich betreuen wir in der Fußpflege seit 1992 mehrere Altenheime.

Auf Grund der zunehmenden Fußpflege Patienten, wurden meine ersten Praxisräume für die Fußpflege immer wieder zu klein und ermöglichten dadurch nicht mehr den Fußpflege Komfort, den ich aber unbedingt immer meinen Fußpflege - Patienten anbieten will. Die Fußpflege oder die Podologie ist zwar durchaus eine medizinsiche Fußpflege Behandlung, aber zu meiner Behandlungsphilosophie gehört eben auch, dass eine angenehme und ansprechende Atmosphäre in der Podologie Praxis bei der Fußpflege geschaffen wird und das fängt nun mal bei den Räumlichkeiten an. Eine sterile und kalte Podologie Praxis Umgebung erzeugt bei der Fußpflege meiner Meinung nach keine harmonische Stimmung beim Podologie und Fußpflege Patienten.
In unserer Podologie und Fußpflege Praxis haben wir uns daher immer bewusst für natürliche und frohe Farben und einer modernen Ausstattung unserer Behandlungsräume entschieden. Der Fußpflege Patient soll bereits beim Betreten unserer Fußpflege und Podologiepraxis das Gefühl bekommen, dass er sich hier wohlfühlt und eine schöne und angenehme Zeit bei der Fußpflege verbringen wird.

Zwischenzeitlich habe ich, um die Geschicke einer Praxis besser leiten zu können, eine Fortbildung zur Bürokauffrau gemacht. Meine Leidenschaft bleibt aber die Fußpflege.

Die Eröffnung unserer Podologie Praxis im Parcside Building fand 2006 statt. Kurz davor hatte ich die zertifizierte Weiterbildung zur Podologin erfolgreich abgeschlossen.
Seit dem ist viel geschehen und viele Füße wurden seitdem schon von mir und meinem Team behandelt.
Hier können Sie eine Überischt unserer Podologie und Fußpflege Zertifikate einsehen.

Die Hygienephilosophie unserer Fußpflege und Podologie Praxis

Die mangelnde Hygiene ist in vielen Fußpflege und Podologie Praxen all zu oft ein Problem.


     In unserer Fußpflege und Podologiepraxis werden z.B. alle Instrumente nach jeder Fußpflege Behandlung
  1. ultraschallgereinigt,
  2. danach in eine sterile Verpackung geschweißt und 
  3. abschließend im Ofen erhitzt, bis alle Keime abgestorben sind und die Instrumente steril sind. 

Eine gut ausgestattete Fußpflege und Podologie Praxis ist in den Augen unserer Podologinnen und Podologen die Grundvoraussetzung für eine professionelle Fußpflege und Podologie Behandlung. Gutes Fußpflege und Podologie Equipment ist jedoch nicht billig und so verzichten viele Fußpfleger und Podologen auf teure Ausrüstungen. Leider auf Kosten der Fußpflege und Podologiebehandlung beim Patienten. Das entspricht nicht meiner Geschäftsphilosophie. Daher investieren wir in unserer Fußpflege und Podologie Praxis in modernste und neueste Fußpflege und Podologie Technik.

"mit sanftem High-Tech an die Hühneraugen"

Nach diesem Motto verwenden wir in unserer Fußpflege und Podologiepraxis für die Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen nur die modernsten und neuesten Fußpflegegeräte.


Podologie mit Fußpflege ( Pediküre ) und Nagelpflege ( Maniküre ) in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen.